Natürlich gesund Sie basiert auf einer gezielten und isolierten Kräftigung der Rückenstreckmuskulatur. Die Therapie bewirkt eine Strukturveränderung am Ort des Schmerzes und geht das Rückenproblem ursächlich an. Damit kann eine längerfristige Besserung  bzw.  Heilung erwartet werden. Durch die Beckenfixation werden die Gesäß- und Beinmuskeln völlig ausgeschaltet   Standardposition der isometrischen Kraftmessung bei fixiertem Becken Um die tiefe Muskulatur der Wirbelsäule zu kräftigen,  muss das Becken vollständig fixiert sein. Da dies mit den bisherigen Therapieverfahren nicht möglich war, blieb der Erfolg oft aus. Erst wenn die stärkeren Gesäß- und Beinmuskeln durch die Beckenfixation ausgeschaltet sind, können die Rückenmuskeln optimal aufgebaut werden. Wie funktioniert die Kräftigungstherapie Osterfelder-Str. 159 - 46242 Bottrop Tel.: 0 20 41-15 23 10  - Fax: 0 20 41-15 23 11 email: info@gesundheitspark-quellenbusch.de Gesundheitspark Quellenbusch